Skip to content

Author: Ben

Lync Online media ports

Posted in Office 365, and Skype for Business

Microsoft hat bei den Lync Online media ports für Ordnung gesorgt. Sie wurden in drei Gruppen gegliedert um Administratoren mehr Möglichkeiten zum konfugurieren ihrer Firewall zu geben. So könnte man beispielsweise die Ports für Video gesperrt werden oder QoS (Quality of Service) für Lync Online konfigurieren und alles über Gruppenrichtlinien and die Windows 7 oder Windows 8 Clients verteilen.

Lync Online media ports Übersicht

Verwendung Richtung Protokoll Port
Audio Ausgehend RTP/UDP 50000-50019
Video Ausgehend RTP/UDP 50020-50039
Screen Sharing & Datei Transfer Ausgehend UDP 50040-50059

Für ein zukünftiges Dienstupdate ist auch eine Trennung der Ports für Screen Sharing & Datei Transfer geplant.

OneNote App Update auf V2

Posted in Office 365, and SharePoint Online

Da ist er nun, mein erster Post hier und “OneNote App Update auf V2” fällt natürlich gleich aus dem thematischen Rahmen des Blogs in dem es eigentlich um die Microsoft Online Services gehen soll. MIST, aber genau mit diesen kann man mit der aktualisierten OneNote App für Android (Smartphones und Tablets) und iOS (iPhone und iPad) Geräte nun hervorragend arbeiten. Mit dem Major Update auf Version 2 der App ist nun endlich dass möglich was die Windows Phone App bereits kann, eine OneNote Datei auch auf SharePoint oder SkyDrive zu bearbeiten.

Die Entwickler versprechen weiterhin über Gerätegrenzen hinweg das Gleiche Look and Feel, spricht die Notizen sollen auf allen Geräten absolut gleich aussehen.

Ebenfalls verbessert wurden die Formatierungsoptionen um einen ähnlichen Umfang zu bieten wie man ihn von Office bereits gewohnt ist. Dazu zählen alle gängigen Text-Formatierungen, Nummerierungen, Aufzählungen, Einrückungen, Tabellen, Hyperlinks und Checklisten.

Fehlen darf natürlich auch nicht eine Option um Notizen mit anderen Skydrive- oder SharePoint Usern zu teilen und sie auch gleichzeitig gemeinsam bearbeiten zu können.

Macht euch doch selbst ein Bild . . .

Ich wurde übrigens über den @msonenote Twitter Account auf diesen Artikel aufmerksam.
Mehr Infos zu OneNote findet auch auf www.onenote.com