Skip to content

Outlook Adressbuch für Dynamics CRM optimieren

Posted in Dynamics 365

Outlook ist von Hause aus so konfiguriert dass es sich in eine Exchange Umgebung nahtlos einfügt. Sobald man einem Empfänger für ein Element mittels Adressbuch hinzufügen möchte wird die globale Adressliste des Exchange Servers als Datenquelle verwendet. Hier stehen alle E-Mail Adressen (Mitarbeiter, Equipment, Räume, Verteiler, Externe Kontakte, etc.) die der Exchange Server kennt und anzeigen darf. Möchte man eine andere Quelle, wie die eigenen Kontakte, durchsuchen weil dort der Dynamics CRM für Outlook Client die synchronisierten Kontakte ablegt muss man bei jedem Öffnen des Adressbuches die Adress-Quelle ändern. Ich zeige euch jetzt wie Ihr dauerhaft das Outlook Standard Adressbuch festlegen könnt.

Outlook Adressbuch für Dynamics CRM optimieren

Wollen wir nun das Outlook Adressbuch für den Einsatz mit Dynamics CRM optmieren gibt es zwei Einstellungen die getroffen werden sollten da CRM das führende System sein sollte.

  • welches Adressbuch soll beim Öffnen des Adressbuches angezeigt werden
  • die Reihenfolge der zu durchsuchenden Adressbücher für manuel eingetragene E-Mail Adressen festlegen

So geht´s

  1. öffnet Outlook
  2. sucht nach dem Button “Adressbuch”,
    in Outlook 2013 findet Ihr ihn im “Start” Tab Ribbon Menüs auf der rechten Seite,
    alternativ die Tastenkombination STRG + SHIFT + B
  3. klickt im Menü des Adressbuches auf Extras -> Optionen
  4. wählt bei den Radio-Buttons “Mit Kontaktordnern beginnen
  5. und unten in der Optionsliste “Kontakte” auswählen

Be First to Comment

Leave a Reply

Your email address will not be published.